Suchfunktion

28-Jähriger in Untersuchungshaft

Datum: 03.06.2019

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

(KA) Karlsruhe – 28-Jähriger in Untersuchungshaft

Gegen einen 28-jährigen Marokkaner konnte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Samstag beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl erwirken.
Dem Beschuldigten wird räuberischer Diebstahl vorgeworfen.

Nach den bisherigen Ermittlungen soll er Freitagnacht auf der Durlacher Allee einem 22-jährigen Marokkaner das Mobiltelefon entrissen haben. In der folgenden körperlichen Auseinandersetzung habe er dann mehrfach auf den 22-Jährigen eingeschlagen und dem am Boden liegenden Geschädigten mehrfach gegen den Kopf getreten. Anschließend sei er in Richtung Messplatz geflüchtet. Mit Prellungen und Frakturen wurde der 22-Jährige in eine Klinik gebracht.

Der erheblich alkoholisierte Beschuldigte konnte kurz darauf von einer Streife auf dem Messplatz festgenommen werden.

Fußleiste